Einleitung

Hier erfahren Sie, wie Sie zu einem rechtsgültigen Vorsorgeauftrag kommen.
Das Wichtigste zuerst: Rechtsanwalt Pedolin ist öffentliche Urkundsperson und damit berechtigt, Vorsorgeaufträge zu beurkunden.

Rechtsanwalt Pedolin schreibt und beurkundet Ihren Vorsorgeauftrag

Sie können den Vorsorgeauftrag selber schreiben, einen Vorsorgeauftrag schreiben lassen oder ihn nur beurkunden lassen. Alle diese Varianten sind möglich. Der Vorteil bei einen beurkundeten Vorsorgeauftrag ist, dass Rechtsanwalt Pedolin ein Exemplar gleich auch noch bei sich aufbewahrt. So ist sichergestellt, dass der Vorsorgeauftrag nicht plötzlich nicht mehr auffindbar ist. Wenn Sie eine Vorlage für einen Vorsorgeauftrag verwenden, wissen Sie selbst meist nicht sicher, ob er auf Sie und Ihre Bedürfnisse passt. Rechtsanwalt Pedolin prüft vor der Beurkundung auf Ihren Wunsch, ob der Vorsorgeauftrag auf Sie passt oder angepasst oder ergänzt werden soll.

Wenn ein Thurgauer Anwalt den Vorsorgeauftrag schreibt und beurkundet, sind Anpassungen problemlos und kostengünstig möglich

Sie können gerne mit einem geschriebenen Vorsorgeauftrag kommen, den Rechtsanwalt Pedolin dann auch gerne für Sie beurkundet.
Wissen Sie, dass Rechtsanwalt Pedolin den Vertrag leicht einscannen, die Texterkennung darüber laufen lassen kann, sodass er den Vertrag dann als Worddokument speichern kann? Vorteil ist, dass Anpassungen dann sehr leicht durchzuführen sind. Ein Anruf, eine Mail oder eine Besprechung, dann die Beurkundung und schon sind Sie auf dem neuesten rechtssicheren Stand.

Lieber mal einen Vorsorgeauftrag als gar keinen

Das ist ja oft das Problem: es gibt Vorlagen zu einem Vorsorgeauftrag genug, aber welchen soll ich nehmen. Bis sich jemand entschieden hat, ist es manchmal schon zu spät. Lieber mal einfach einen brauchbaren Vorsorgeauftrag „sichern“. Ergänzen und anpassen kann man ihn dann immer noch. Rechtsanwalt Pedolin hat einige Vorsorgeaufträge, welche schnell auch auf Sie passen. Machen Sie einen, dann haben Sie immer noch die Zeit, den Vertrag späteren Bedürfnissen anzupassen.

Fazit betreffend Vorsorgeauftrag

Mit wenig Aufwand haben Sie wieder eine wichtige Pendenz erledigt, nämlich einen Vorsorgeauftrag, der für die KESB zu beachten ist.