VORSORGEAUFTRAG

Mögliche Vorteile

Klare Ansage an die KESB

Sie äussern sowohl gegenüber der KESB als auch den Betroffenen klar Ihren Willen, wer sich hauptsächlich um Sie kümmern soll und vermeiden damit eine Anordnung einer Berufsbeistandschaft durch die KESB

Freiheit stärken

Sie stärken Ihre Freiheit und Autonomie, solange Sie noch können.

Kosten senken

Durch die Vermeidung einer Berufsbeistandschaft können Sie erhebliche Kosten sparen!

Vorteile: öffentlich beurkundeter Vorsorgeauftrag

3 Original-Urkunden

Es werden 3 Original-Urkunden erstellt. 2 davon erhält die Kundschaft, ein Original verbleibt bei der öffentlichen Urkundsperson. Ein Verlust ist somit praktisch ausgeschlossen. Da der KESB ein Original zugestellt werden muss, wenn der Vorsorgefall eintritt, wäre der Verlust auf dem Weg zur KESB oder in der KESB fatal!

Änderungen einfach möglich

Man kann, wenn man möchte, sich die Finger wund schreiben und einen eigenhändigen Vorsorgeauftrag schreiben (siehe aber oben: Verlustgefahr). Was machen Sie, wenn Sie, und das kommt nicht selten vor, eine Änderung vornehmen müssen? Sie streichen die Stellen? Sie schreiben alles neu? Gerade bei einem längeren Vorsorgeauftrag, welcher besondere Teile enthält, wie zum Beispiel für den Fall, dass die KESB länger hat, den Vorsorgeauftrag zu prüfen, kann es entscheidend sein, dass die beauftragte Person schon vorher handeln können darf.

Ihre Identität und Unterschrift werden urkundlich bestätigt

Bei einer eigenhändigen Redaktion eines Vorsorgeauftrags beglaubigt niemand Ihre Unterschrift. Es kann eine gewisse Unsicherheit entstehen, von wem die Unterschrift wirklich stammt. Nicht so bei einem öffentlich beurkundeten Vorsorgeauftrag. Die öffentliche Urkundsperson prüft die Identität und bestätigt diese urkundlich.

Angebot für Beurkundung Vorsorgeauftrag

Finden Sie Ihren geeigneten Vorsorgeauftrag. Besuch bei Ihnen möglich, weitere Informationen siehe weiter unten

Für 1 Person

CHF 220 .00

inkl. Auslagen und gesetzliche MWST

  • 3 Original-Urkunden
  • gemäss Vorlage Berner Notarenverband
  • kurze (ab 3 Seiten) oder lange Version (ab 10 Seiten)

Für 2 Personen *

CHF 330 .00

* mit gegenseitiger Einsetzung und gleicher Adresse

inkl. Auslagen und gesetzliche MWST

  • je 3 Original-Urkunden
  • gemäss Vorlage Berner Notarenverband
  • kurze (ab 3 Seiten) oder lange Version (ab 10 Seiten)

Individuell

CHF 250 .00

pro Stunde

zuzüglich Auslagen und gesetzliche MWST

  • je 3 Original-Urkunden
  • gemäss Beratung durch RA Pedolin
  • inkl. spätere Beurkundung

Besuch bei Ihnen gewünscht?


Sofern möglich, kommt Rechtsanwalt und öffentliche Urkundsperson Pedolin auch zu Ihnen, zum Beispiel zu Ihnen nach Hause, ins Büro oder ins Alters- und Pflegeheim.

CHF 20 pro Kilometer

inkl. Zeitaufwand für Hin- und Rückfahrt, MWST und Auslagen, Wegstrecke gemäss google maps

Beispiel: Sie wohnen 10 Kilometer vom Büro von Rechtsanwalt Pedolin (im Baumgarten 1 Langrickenbach) entfernt. Dann kostet es Sie neben der Gebühr für die Beurkundung zusätzliche CHF 200.00 inkl. MWST und Auslagen. Die Rückfahrt ist ebenfalls inbegriffen (sodass ein Kilometer Fahrt eigentlich CHF 10.00 kostet).

Möglich: Termine ausserhalb Bürozeiten

Rechtsanwalt Pedolin weiss, dass es in der heutigen hektischen und durchgetakteten Welt für manche Kunden fast unmöglich ist, Termine während der Bürozeiten wahrzunehmen. Deshalb sind auf Anfrage auch Termine ausserhalb der Bürozeiten möglich, zum Beispiel abends oder am Samstag Morgen.